Die Klasse 2a hat erfolgreich am Adventsgewinnspiel von „Wir-in-MV“ teilgenommen.

Mit „Wir in MV“ engagiert sich das Landeskriminalamt mit Gesundheits-, Kriminal- und Verkehrsprävention in der Schule dafür, dass Kinder und Jugendliche in Mecklenburg-Vorpommern fit und sicher aufwachsen und sich selbstbewusst und stabil entwickeln können.

Die Klasse 2a2, unter der Leitung ihrer Klassenlehrerin Frau Heibel, nahm mit großer Begeisterung an dem Gewinnspiel teil. Sie erstellten gemeinsam mit Frau Sand (Schulsozialarbeiterin) ein Memory mit Verkehrsschildern, die sie vorher im Rahmen des Sachunterrichtes kennenlernten um zu zeigen, dass man auch spielerisch „fit und sicher“ werden oder bleiben kann.

Am Ende des Gewinnspiels konnte die Klasse 2a mit Stolz verkünden, dass sie zwar nicht den Hauptpreis aber trotzdem einen Preis gewonnen haben. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich über Turnbeutel für jedes Kind, sowie verschiedene Spielgeräte für den Pausenhof, wie bspw. ein Balanceboard, einen Fußball, Springseile und Leibchen für Mannschaftsspiele.

Die Grundschule Ost nimmt immer wieder an Angeboten von „Wir in MV“ teil, wie bspw. die Polizeipuppenbühne oder Präventionsangebote zum sicheren Umgang mit digitalen Medien. Aus diesem Grund freuen wir uns auch über eine 5-Sterne-Tafel, die die 5-jährige Teilnahme unserer Schule auszeichnen.